Das Frühbeet – Hochbeet Ursula im Frühling

Mit der Gartengestaltung im Hochbeet – Frühbeet kann bereits im Februar begonnen werden. Kalte Nächte, kurze Kälteperioden, überraschende Schneeeinbrüche werden mittels der Abdeckung überbrückt und durch den Glashauseffekt werden tagsüber ideale Innentemperaturen erreicht. Der richtige Aufbau im Hochbeet sorgt für zusätzliche Verrottungswärme von unten. Diese wird durch die wärmegedämmten Wände direkt zu den Wurzeln der Pflanzen geleitet, was eine enorme Wachstumssteigerung zur Folge hat. Die Kombination aus Hochbeet und Abdeckung verlängert die Bewirtschaftungszeit unter herkömmlichen Bedingungen auf ca. 10 Monate.

Mit dem Aufsetzen eines Gurkenträgers anstatt des Abdeckungselementes können die Gurken im Hochbeet in Bogenform gezogen werden, was sich als eine tolle und bequeme Lösung erweist. Der Gurkenträger im Metallhochbeet wird gleich einfach wie die Abdeckung eingesetzt und befestigt. Ein "Muss" für jeden Gurkenliebhaber.